Hilfe aus der Apotheke bei Nackenschmerzen

Nackenschmerzen: Hilfe aus der Apotheke Nackenschmerzen lindern – mit rezeptfreien Mitteln aus der Apotheke

Die gezielte und zuverlässige Schmerzlinderung hat bei Nackenschmerzen oberste Priorität. Denn nur wenn der Schmerz nachlässt, wird sanfte Bewegung wieder möglich – und das ist gerade bei muskulären Verspannungen als häufigste Ursache für Schmerzen im Nacken von entscheidender Bedeutung. In der Apotheke stehen entsprechende rezeptfreie Arzneimittel zur äusserlichen und innerlichen Anwendung zur Verfügung.

Mittel gegen Nackenschmerzen frühzeitig anwenden

Zur Linderung von akuten Nackenschmerzen werden in der Regel sogenannte nicht-steroidale Antirheumatika (NSAR) empfohlen. Zu dieser Wirkstoffgruppe zählen zum Beispiel Ibuprofen und Diclofenac. Sie stehen in Form von Tabletten oder auch als Gel oder Creme zur äußerlichen Anwendung zur Verfügung. Eine lokale Behandlung bietet den Vorteil, dass der Wirkstoff direkt auf den schmerzenden Bereich aufgetragen wird und der Körper so nicht unnötig belastet wird. Auch eine gezielte Wärmebehandlung kann bei Nackenschmerzen lindernd wirken. Denn sie kann die verspannte Muskulatur lockern, die Durchblutung des Gewebes fördern und auf diese Weise die Schmerzen lindern.

Ergänzend dazu haben sich spezielle Übungen bei Nackenschmerzen bewährt, um die Muskulatur zu lockern und Verspannungen zu lösen.

Wichtig: Bei chronischen Nackenschmerzen, Nackenschmerzen in Verbindung mit anderen Beschwerden (z. B. Fieber, Schwindel) oder Nackenschmerzen nach einem Unfall ist ein Arzt aufzusuchen. Dasselbe gilt, wenn sich die Beschwerden trotz der eingeleiteten Behandlung nicht bessern.

Voltaren Dolo forte Emulgel

Voltaren Dolo forte Emulgel

Den meisten Schmerzen liegt eine Entzündung zugrunde. Wärme oder Kälte sind dann manchmal einfach nicht genug. Voltaren Dolo mit der Forte-Formel bekämpft den Schmerz und die Ursache. Es ist wirksam bei muskulären Nackenschmerzen.

Das besondere Plus: Aufgrund der doppelt-dosierten Wirkstoffmenge von Voltaren Dolo forte Emulgel ist die Anwendung 2-mal pro Tag, vorzugsweise morgens und abends, ausreichend.

Der doppelt-dosierte Wirkstoff

Voltaren Dolo forte Emulgel - Doppelte Dosierung
  • dringt tief ein
  • stillt den Schmerz
  • hemmt die Entzündung

Zusätzlich ist Voltaren Dolo forte Emulgel einfach aufzutragen und angenehm kühlend.

Gut zu wissen: Sie erhalten Voltaren Dolo forte Emulgel rezeptfrei in Ihrer Apotheke oder Drogerie.

Erfahren Sie hier mehr über Voltaren Dolo forte Emulgel

Bei muskulären Nackenschmerzen.
Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel.
Lesen Sie die Packungsbeilage.
GSK Consumer Healthcare Schweiz AG
CHCH/CHVOLT/0063/18b

JETZT NEU:
Das Voltaren Wärmepflaster

Voltaren Wärmepflaster
Medizinprodukt

Die Wärme-Therapie von Voltaren bei Nackenschmerzen.

Voltaren Wärmepflaster
  • Erwärmung auf 40 °C innerhalb von 20 Minuten – für bis zu 8 Stunden therapeutische Wärme
  • Tiefenwärme: Entspannt verkrampfte Muskeln

Erfahren Sie hier mehr über Voltaren Wärmepflaster

GSK Consumer Healthcare Schweiz AG
CHCH/CHVOLT/0078/18a
Disclaimer:
© 2019 MyLife Media GmbH. Diese Website dient ausschliesslich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.