Schultergymnastik

Schulter: Übungen zur Dehnung und Kräftigung

Übungen für die Schulter

Schulterbeschwerden werden häufig durch eine verspannte oder unzureichend trainierte Schultermuskulatur ausgelöst. Mit speziellen Schulter-Übungen lässt sich dem entgegenwirken – die Muskulatur wird so gedehnt und gelockert. Führen Sie die Übungen langsam und behutsam aus und brechen Sie ab, falls Schmerzen auftreten.

Wichtig: Wichtig:

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob tatsächlich Muskelverspannungen der Auslöser für Ihre Beschwerden sind, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie mit dem Training beginnen.

Bei der Durchführung der Schulter-Übungen kommt es auf die richtige Körperhaltung und die korrekte Ausführung an. Daher kann zu Trainingsbeginn eine Anleitung durch einen qualifizierten Trainer oder Physiotherapeuten sinnvoll sein.

Weniger Schmerz, mehr Freude an Bewegung Voltaren Dolo forte Emulgel

Weniger Schmerz, mehr Freude an Bewegung

Wärme oder Kälte sind bei Schulterschmerzen manchmal nicht genug: Voltaren Dolo forte Emulgel bekämpft den Schmerz und die Entzündung.

Der doppelt-dosierte Wirkstoff

  • dringt tief ein
  • stillt den Schmerz
  • hemmt die Entzündung
Mehr Informationen

Bei muskulären Schulterschmerzen.
Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel.
Lesen Sie die Packungsbeilage.
GSK Consumer Healthcare Schweiz AG
PM-CH-VOLT-20-00012

Übungen für die Schulter im Sitzen oder Stehen

Schulterschmerzen Übung 1

Ausgangsposition: Setzen Sie sich aufrecht auf einen Stuhl, nutzen Sie dabei den vorderen Teil der Sitzfläche und lehnen Sie sich nicht an. Wenn Sie die Übung im Stehen durchführen möchten, stellen Sie die Füsse etwa hüftbreit nebeneinander. Richten Sie den Blick geradeaus nach vorne, achten Sie dabei darauf, dass Sie den Kopf nicht in den Nacken legen, sondern das Kinn leicht zurückziehen. Die Arme hängen locker neben dem Körper herab.

Die Schulter dehnen und lockern: Schulterkreisen

Kreisen Sie die Schultern fünf Mal vorwärts. Dabei beim Anheben der Schultern einatmen und beim Absenken der Schultern langsam ausatmen. Anschliessend die Schultern fünf Mal rückwärts kreisen lassen und dabei ebenfalls auf den Atemrhythmus achten.

Die Schulter dehnen und lockern: Schulterzieher

Beim Einatmen beide Schultern langsam und gerade nach oben ziehen und kurz halten. Dann kräftig ausatmen und dabei die Schultern locker nach unten fallen lassen. Mindestens fünf Mal wiederholen.

Übungen für die Schulter im Vierfüsslerstand

Schulterschmerzen Übung 2

Ausgangsposition: Gehen Sie in den Vierfüsslerstand (verwenden Sie eine Matte oder eine Decke als Unterlage). Die Knie sind etwa hüftbreit geöffnet und befinden Sie unter der Hüfte. Die Hände sind direkt unter den Schultern positioniert. Rücken und Kopf bilden eine Linie und der Blick ist auf den Boden gerichtet.

Die Schulter kräftigen

Beim Ausatmen den rechten Arm langsam nach vorne in die Waagrechte führen. Der Daumen zeigt nach oben, die Finger zeigen nach vorne. Beim Einatmen den Arm in Richtung Ausgangsposition zurückführen, die Hand aber nicht auf dem Boden ablegen, sondern den Arm wieder nach oben in die Waagrechte führen. Insgesamt fünf Mal wiederholen. Nach einer kurzen Pause wird die Übung mit dem linken Arm durchgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schulterschmerzen: Symptome

Schulterschmerzen: Symptome

Schulterschmerzen & Co. – erfahren Sie hier mehr über die Symptome.

Mehr erfahren
Tipps bei Schulterschmerzen

Tipps bei Schulterschmerzen

Die besten Tipps gegen Schulterschmerzen lesen Sie hier.

Mehr erfahren
Schulterschmerzen: Ursachen

Schulterschmerzen: Ursachen

Verspannungen, Verschleiss oder Entzündung – die Ursachen sind vielfältig.

Mehr erfahren
Schulterschmerzen vorbeugen

Schulterschmerzen vorbeugen

Die besten Tipps zur Vorbeugung von Schulterbeschwerden.

Mehr erfahren
Produktempfehlung

Weniger Schmerz, mehr Freude an Bewegung Voltaren Dolo forte Emulgel

Weniger Schmerz, mehr Freude an Bewegung

Wärme oder Kälte sind bei Schulterschmerzen manchmal nicht genug: Voltaren Dolo forte Emulgel bekämpft den Schmerz und die Entzündung.

Der doppelt-dosierte Wirkstoff

  • dringt tief ein
  • stillt den Schmerz
  • hemmt die Entzündung
Mehr Informationen

Bei muskulären Schulterschmerzen.
Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel.
Lesen Sie die Packungsbeilage.
GSK Consumer Healthcare Schweiz AG
PM-CH-VOLT-20-00012

Das Voltaren Wärmepflaster

Das Voltaren Wärmepflaster

Die Wärme-Therapie von Voltaren bei Schulterschmerzen:

  • Zur Linderung von Schulterschmerzen – ohne Arzneimittelwirkstoffe
  • Erwärmung auf 40 °C innerhalb von 20 Minuten – für bis zu 8 Stunden therapeutische Wärme
Mehr Informationen

GSK Consumer Healthcare Schweiz AG
PM-CH-VOLT-20-00012